Swinging Hamburg


Aktuelles
Jazz-Forum
Terminsuche
Swinging Hamburg e.V.
Clubs etc.
Jazzband-Lexikon
Musiker-Lexikon
Jazz-Lexika
Jazz-CDs
Jazz-Links
Geschichte
Kontakt


Die Jazz Crusaders und Vanessa Rubin mit Jazz und Soul am 28. Juni 2001

Fabrik

Die Jazz Crusaders kommen in Begleitung der Sängerin Vanessa Rubin nach Hamburg. Kaum eine andere feste Formation des Jazz hat in den letzten 40 Jahren ihre eigene Sound-Identität so spannend bewahren und weiterentwickeln können wie die Crusaders.

Vanessa RubinZu den "Ur-Kreuzfahrern" gehören Wilton Felder (saxophone), Wayne Henderson (trombone), Stix Hooper (drums) und Joe Sample (keyboards).

Niemand sonst verknüpfte auf so unnachahmliche Weise Jazz, Funk, Bebop, Rock, Soul, Gospel und Rhythm & Blues wie die Crusaders und das zu einer Zeit, in der Begriffe wie Fusion oder Crossover noch gar nicht erfunden worden waren.

Die Crusaders entdeckten junge Talente wie Randy Crawford für ihr "Street Life" (1980) oder verhalfen dem alten Herren Joe Cocker mit dem Album "Standing Tall" (1981) zum verdienten Comeback.

Mit dem neuen (alten) Namen Jazz Crusaders sind leider nur Wilton Felder und Wayne Henderson vorhanden. Ihrem aktuellen Stil sind sie aber auch nach fast 40 Jahren treu geblieben.

Mit der fantastischen Jazz-Sängerin Vanessa Rubin haben sie ein ganz besonderes Juwel im Gepäck. Vor kurzem ist ihr neues Album "Language Of Love" (telarc) erschienen. Die Washington Post schreibt über sie: "Vanessa Rubin is one of the most gifted jazz vocalists of her generation."

Am 28.6. wird dieser musikalische Leckerbissen in der Fabrik serviert.

Diese und weitere Veranstaltungen finden Sie in unserer Datenbank.

(2001-06-28)

Informationen und Fotos von Jazzbands und Jazzmusikern findet Ihr im
Bandlexikon und im Musikerlexikon

zurück

Webseitenprogrammierung: 1a im Internet
Redaktionssystem-Programmierung: Bischoff GRAF!K-DES!GN


© 1999-2012  SWINGING HAMBURG     Ein Service vom  LOKAL-ANZEIGER VERLAG